Willkommen

 

Die Forschungsgemeinschaft Mensch im Recht bezweckt die theoretische und praxisbezogene Auseinandersetzung mit der Thematik Mensch, Recht und Gerechtigkeit. Im Zentrum steht dabei der Mensch mit seinen vielfältigen, universellen Querverbindungen zum Gegenüber, zu seinem Umfeld und zur Natur. Mensch im Recht versteht sich als offene Plattform für Ideen, die sich mit einem ethischen Grundsätzen verpflichteten Menschenbild vereinbaren lassen. Mehr »

 

Vortragsreihe 2016-17

vortragsreihe2016Besuchen Sie die Veranstaltungen unserer neuen Vortragsreihe

Vielfalt Familie in Recht & Ethik

  • 17.11.2016 Familienformen im Wandel – Herausforderung für Recht & Ethik
  • 25.01.2017 Guter Hoffnung? – Was uns das (Mutter-)Blut verspricht
  • 29.03.2017 Adoption in der Zeit von Patchwork- und Regenbogenfamilien
  • 02.05.2017 Vielfalt der Beziehungen und Anerkennung

Download Flyer »

 

5 Jahre arabischer Frühling

marokkoWie sehen Marokkaner und Marokkanerinnen den arabischen Frühling und wie schätzen sie die aktuelle Menschenrechtssituation in ihrem Land ein? Zwei Menschenrechtsaktivisten und eine Schriftstellerin aus Tanger geben Auskunft. Zu Wort kommt auch der international bekannte Schriftsteller und bildende Künstler Mahi Binebine aus Marrakesch.

Ein Beitrag von Prof. Denise Buser »