Vorträge

Die Forschungsgemeinschaft Mensch-im-Recht organisiert öffentliche Vorträge und Podien mit Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Religion, Wirtschaft, Kultur und Zeitgeschichte, die sich mit der Thematik Mensch, Recht und Gerechtigkeit befassen.

Nächster Vortrag

Ehrverletzung oder Gesellschaftskritik?

Von Tucholskys «Soldaten sind Mörder» zum päpstlichen Vergleich Abtreibung «ist so, als würde man einen Auftragsmörder mieten»
Von Nadine Zurkinden/Denise Buser
Der drastische Vergleich des Papstes von Abtreibung und Auftragsmord wurde in der in- und ausländischen Presse aufgegriffen und vielfach kritisiert. Auch wenn die «Tathandlung» nicht in der Schweiz erfolgte https://puttygen.in phone lookup , soll hier der Frage einer strafrechtlichen Ehrverletzung nachgegangen werden. Stand bei der Aussage die Kritik am gesellschaftlichen Umfeld, das schwangere Frauen zu wenig unterstützt, im Vordergrund? Kann man die Frauen als Kollektiv beleidigen?
Weiterlesen →

Vergangene Vorträge

  • Vortragsreihe 2016/17:
    Vielfalt Familie in Recht & Ethik
    – Familienformen im Wandel: Herausforderung für Recht & Ethik
    – Guter Hoffnung? Was uns das (Mutter-)Blut verspricht
    – Adoption in der Zeit von Patchwork- und Regenbogenfamilien
    – Vielfalt der Beziehungen und Anerkennung
    Details »
  • Vortragsreihe 2015:
    Menschlich – tierlich / Gleich oder anders?
    Grenzen und Berührungspunkte im rechtlichen und ethischen Kontext
    Grundrechte für Tiere?
    – Mensch – Affe, oder beides?
    – Emotionale und körperliche Beziehungen von Mensch und Tier
    – Zwang zu Human Enhancement?
    – Tier – Mensch – Gott
    Details »
  • Vortragsreihe 2014:
    Wie tickt Basel?

    Schlüsselfiguren und Netzwerke im Spannungsfeld von Macht, Recht und Religion
    – Stiftungen, Verbände, Nonprofitorganisationen
    – Wirtschaft
    – Politik und Recht
    – Kirche und Religionsgemeinschaften
    – Abschlusspodium
    Details »
  • Vortragsreihe 2013:
    Geschichten, die das Leben schreibt

    Erzählungen von Recht und Unrecht
    – Populäre Kriminalgeschichten
    – Lesung mit Nicole Coulibaly, Schauspielerin
    – Berichte aus dem Gerichtssaal
    – Narrative von Krieg im Recht
    – Über den Verdacht, Schuld sei ein ganz anderer
    Details »
  • Vortragsreihe 2011/12:
    Welche Demokratie?

    Eine Vortragsreihe zu aktuellen Fragen und Herausforderungen
    – Demokratie im politischen Alltag
    – Bildung und Demokratie. Zur Pädagogik einer politischen Lebensform
    – Die Landsgemeinden – Chancen und Risiken aus rechtlicher Sicht
    – Wie demokratisch ist Schengen?
    – Demokratie und Religion
    – Transparenz und Demokratie
    Details »

Frühere Vorträge 1998-2010 »