Vortrag „Menschenrechte im Kleinstaat – Zur Menschenrechtssituation im Fürstentum Liechtenstein“

Wann:
13. Dezember 2017 um 19:00 – 20:00
2017-12-13T19:00:00+01:00
2017-12-13T20:00:00+01:00
Wo:
Schmiedenhof Basel
Rümelinspl. 4
4001 Basel
Schweiz

Referentin: Prof. Dr. iur. Patricia M. Schiess Rütimann,
M.P.A. Wissenschaftsmanagement, Titularprofessorin an der Universität Zürich,
Forschungsbeauftragte am Liechtenstein-Institut in Bendern FL

Ein wichtiger Impuls für das menschenrechtliche Engagement Liechtensteins ging vom UNO-Beitritt im Jahr 1990 aus. Ein besonderes Augenmerk des Vortrags gilt der Umsetzung der Menschenrechte in einem Kleinstaat, in dem „jeder jeden kennt“. Die sprichwörtlichen „kurzen Wege“ erleichtern es, allfällige Missstände rasch zu erkennen und zu beseitigen.